MANGA – MAI

Im Mai möchte ich einen Manga-Monat machen, das bedeutet, dass ich einen Monat lang nur Mangas lesen werde. Da ich bis jetzt nur einen bzw. zwei Mangas gelesen habe, je nachdem was man alles als Manga zählen möchte.

Den ersten Manga, welchen ich zuerst gelesen hab, wobei manche behaupten, er sei kein richtiger Manga. Die Rede ist von den „Avatar – Der Herr der Elemente“. Meinen ersten Manga habe ich auf der Stuttgarter Comic Con gekauft und danach alle anderen, die auf dem Markt waren. Mittlerweile habe ich alle Teile der Reihe, wie gut ich sie finde, ist allerdings auf einem anderen Blatt geschrieben.

Den zweiten, den ich gekauft habe, war die „One-Punch Man“- Reihe. Die finde ich uneingeschränkt klasse. Bis jetzt habe ich die ersten drei Teile im Regal. Ich habe allerdings vor mir auch die restlichen Bände zu besorgen.

Was mich auch schon zum Nächsten Thema bringt, was ich mit für den Mai vorgenommen habe. Nur Mangas lesen, leider kenne ich mich nicht besonders gut mit Thema aus, deshalb habe ich mir einfach ein paar Cover angesehen und die rausgesucht, die mir am Besten gefallen und einigermaßen in meine Lieblingsgenre passen: Fantasy und Science-Fiction.

Auf dieser Liste stehen:

  • One-Punch Man
  • Noragami
  • Dragon Ball
  • Yona – Prinzessin der Morgendämmerung
  • Attack on Titan
  • Das Bildnis der Hexe
  • Jujutsu Kaisen
  • Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba

Bis jetzt gefällt mir meine Auswahl sehr gut, wenn Euch noch mehr ähnliches einfällt oder vielleicht auch etwas ganz anderes, das genauso interessant ist, dann schreibt mir doch. Darüber würde ich mich echt freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.